Lesen Sie vor dem Trinken von Apfelessig zum Abnehmen

Wie man Gewicht verlieren schnell mit Eis in Ihrer ErnährungApfelessig (ACV) ist eine uralte Zutat für ein gesundes Leben. Trinken es kann eine Reihe von gesundheitlichen Vorteile bringen.

Zum einen gibt es umfangreiche Forschungen darüber, wie Apfelessig helfen Gewicht zu verlieren. Im Jahr 2009 veröffentlichte der Biowissenschaften, Biotechnologie und Biochemie Journal eine Studie zur Feststellung, dass es nur drei Monate zu trinken erhebliche Rückgänge im Körpergewicht, Bauchfett, Bauchumfang und Triglyceride verursacht. Muskelaufbau protein shakes

Es kann auch die Gesundheit des Herzens verbessern. Essig enthält Apfelsäure die verstopfte Arterien, Lymphknoten und Organgewebe löscht.

Bei Anwendung auf der Haut kann es helfen, Akne, Warzen, und viele andere Flecken der Haut und Verfärbungen zu beseitigen. Eine Menge Leute einen Hauch von ACV auf ihre Bade um die Gesundheit ihrer Haut zu verbessern.

Apfelessig hat eine Anzahl von anderen nutzen für die Gesundheit: Es behandelt Sodbrennen, verbessert die Schlafqualität ist ein Hausmittel für Schlaflosigkeit, verbessert die Energieniveaus, hilft bei der Verdauung und stärkt das Immunsystem.

Allerdings ist es trotz der potenziellen Vorteile von Apfelessig keine schnelle Lösung. Wenn Sie schauen, um Gewicht zu verlieren schnell, ist ACV nicht das richtige für Sie. Betrachten Sie es als einen Marathon, sondern als ein Sprint.

Bevor Sie Ihre tägliche Ernährung zur Gewichtsreduktion Apfelessig hinzufügen, lesen Sie die folgenden Richtlinien. Sie werden Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren, sicher und schützen Sie vor unerwünschten Nebenwirkungen. Also, bevor wir unsere Reise immer gesünder und verliert Gewicht beginnen, wird ich einige häufig gestellte Fragen zur Verwendung der Apfelessig zum Abnehmen überprüfen.

Wussten Sie schon?

Der Wort Essig stammt aus den lateinischen Wörtern: „Vinum“ für Wein und „Acer“ scharf und französische Wörter: ‚vin‘ für Wein und ‚Aigre‘ für Sour. Somit bedeutet Vinaigre sauren Wein.

#1: welche Marke von Apfelessig ist die beste?

Es gibt keine richtige oder falsche Antwort auf diese Frage. Es sollte sollte aus Apfelwein oder Apfel-Saft gemacht werden und eine blasse mittlere gelbe Farbe. Ziemlich jede Marke wird tun: Bragg und Heinz sind zwei der bekannteren, aber es ist nichts falsch mit einem Speicher-Marke oder eine generische Version.

Ich allerdings empfehlen dringend, dass Sie die Bio-Version kaufen.

#2: organische oder anorganische Apfelessig?

Bio Apfelessig (auch bekannt als nicht pasteurisiert oder roh) enthält die „Mutter des Essigs,“ eine Substanz gefüllt mit lebenden Nährstoffe und Bakterien, die für viele Vorteile für die Gesundheit verantwortlich sind. Die organische Art wird auch ungefiltert, unbeheizten und nicht pasteurisiert. Sie werden einige Strang-wie Sediment am unteren Rand der Flasche feststellen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie es vor Gebrauch schütteln. Im Gegensatz dazu werden die anorganische Art deutlich in Farbe.

#3: kann ich trinken ACV roh?

Während einer 5 %-Säurekonzentration nicht wie viel mag, ist tatsächlich ziemlich hoch, für etwas, was Sie essen. Als solche würde ich nicht empfehlen, den Essig selbst zu trinken, da der Geschmack ziemlich intensiv sein kann!

Hier ist, wie ich es tun:

Mischen Sie 2 TL Essig mit einem Minimum von 8 Unzen (225 Gramm oder eine Tasse) Wasser. Wenn der Geschmack immer noch zu stark für Sie ist, können Sie mehr Wasser hinzufügen. Sie können auch hinzufügen, Honig, das wirklich hilft, den Geschmack zu verbessern.

Ich würde auch empfehlen, es mit einem Strohhalm zu trinken. Stark saure Lebensmitteln können den Zahnschmelz auf den Zähnen Schaden und sogar verdünnt, ACV kann einige gravierende Schäden verursachen. Es ist auch keine schlechte Idee, Zähneputzen unmittelbar vor oder nach Ihrem trinken.

Alternativ, spülen Sie Ihren Mund mit einer Mischung aus Wasser und Backpulver, die den Säuregehalt im Mund entgegenzuwirken und schützen Ihre Zähne.

#4: kann ich es mit Tee, Kaffee oder Saft trinken?

Viele Menschen mögen den Geschmack von ACV nicht und würde es vorziehen, die Mischung mit etwas ein bisschen appetitlicher. Es gibt keinen Schaden tut, solange Sie das Verhältnis von Wasser zu Essig beibehalten. Bitte lesen Sie die im vorherigen Abschnitt dieses Artikels genannten Verhältnis.

Eine Sache zu beachten, ist jedoch, dass Koffein kann die Resorption verlangsamen, so setze Kräuter- oder Decaf Tee wenn möglich.

Auch sollten Sie Bedenken, dass wenn Kaffee, Tee und Saft alle sauer sind. Also wenn Sie ACV mit einem Fruchtsaft mischen, werden Sie den Säuregehalt des Getränks, erhöhen die nicht sehr gut für die Zähne ist.

Einige Leute haben auch gefragt, ob sie Essig mit kohlensäurehaltigem Wasser, Limo oder Energy-Drinks vermischen. Ich sage, wenn es Ihnen hilft, hinter den Geschmack zu erhalten, tun, was auch immer Sie benötigen. Erfrischungsgetränken und Energy-Drinks sind jedoch nicht gut für Ihre Gesundheit: sie enthalten viel Zucker und andere Chemikalien, die am besten zu vermeiden, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren sind. Und Soda ist sogar mehr als Kaffee oder saft sauer!

Die besten Ergebnisse zu erzielen empfehle ich klarem Wasser (mit ein wenig Honig untergerührt) bei einem Verhältnis von zwei Teelöffel Essig zu acht Unzen Wasser.